Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Standortwettbewerb’

Allerdings nicht, wie man denken könnte, von allen Plätzen der Welt, sondern beim Fame-Lab-Finale.

FameLab ist für Forscher und Forscherinnen aus dem Bereich der Natur- und Technikwissenschaften, z.B. der Astronomie, Biologie, Biotechnologie, Chemie, Informatik, Ingenieurswissenschaften, Mathematik, Medizin, Pharmazie, Physik, Psychologie, Robotik, Statistik, Wirtschaftswissenschaften, etc.

Sozial- und Geisteswisschenschaften scheinen in diesem Marketingkonzept nicht vorzukommen. Überhaupt sollten einem diese PPP-Geschichten suspekt sein, reproduzieren sie doch die Ideologie von Standortwettbewerb und Leistungsträgertum. Auf der anderen Seite ist Wissenschaftskommunikation an sich ja nichts Schlechtes. Wer schon einmal Harald Lesch in Aktion erlebt hat, wird Derartiges zu schätzen wissen (auch wenn bei Abenteuer Wissen sein Potenzial arg vergeudet wird).

Advertisements

Read Full Post »